Fachpolitisches Gespräch über den Zustand der offenen Jugendarbeit in Bremen - Mittwoch, 24. April  um 17 Uhr  im Jugendfreizeitheim Friese

Das Bündnis 30%  mehr Zukunft für die Jugendarbeit organisiert eine Diskussionsveranstaltung am 24.4.2019  um 17 Uhr  im Jugendfreizeitheim Friese (Friesenstr. 124, 28203 Bremen) mit Vertreter*innen aus Politik und Gesellschaft unter dem Titel: Jugendarbeit – demokratisch, partizipativ und ... P R E K Ä R ?! 

 

Ein fachpolitisches Gespräch über den Zustand der offenen Jugendarbeit in Bremen. - Gut vier Jahre ist es nun her, dass mit dem "Rahmenkonzept" die offene Jugendarbeit in Bremen eine neue Arbeitsgrundlage erhalten hat. Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen und zu fragen – was hat sich verändert? Und wofür ist Jugendarbeit überhaupt gut? Nach wie vor beklagen viele Vertreter der freien Träger und Politik, dass die Bedingungen unter denen Jugendarbeit in Bremen stattfindet, hochgradig prekär und unzureichend sind. Doch was muss sich ändern, damit Jugendarbeit Wirksamkeit entfalten kann?

Jugendliche brauchen offene und selbst gestaltbare Räume und Stadtflächen, aber renditehungrige Investoren bieten ihnen Shopping-Malls mit Konsumzwang. Freizeit wird immer mehr verschult, kontrolliert und verzweckt. Jugendliche wollen einfach mal chillen - in kostenlosen Räumen und Partys feiern an Orten, wo sie nicht vertreiben werden können. Aufgabe der Landesregierung wäre es, die kommunale Daseinsvorsorge zu stärken und zu finanzieren. Geld ist genug da, bei den Hyperreichen.


Auswertungs- und Perspektivratschlag für alle wohnungs- und stadtpolitisch Aktiven am 15. Mai 17:00 im DGB-Haus

Unser Bündnis beteiligte sich an der  Großdemonstration von ca. 1500 Menschen am Samstag, den 23. März 2019 11.00h  DIE STADT MUSS ALLEN GEHÖREN !

Gegen Mietenwahnsinn und Kostenexplosion! Gegen Verdrängung und Vertreibung von Obdachlosen! Gegen Zwangsräumungen - keine Strom-, Gas-  und Wassersperren! Kein Verkauf öffentlicher Flächen! Leerstand und Schrottimmobilien enteignen! Stadtentwicklung nicht dem Profitprinzip und den Investoren überlassen! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen bei der Planung weiterer Aktionen dabeizusein, am 15. Mai um 17h im DGB-Haus.


Bündnis 30% mehr Zukunft (für den Erhalt aller Jugendhäuser)

www.facebook.com/MehrZukunft

 

Mehr Infos über das 2013 gegründete

"Bündnis 30% mehr Zukunft für die Jugendarbeit"

hier und hier.


Aktionsbündnis "Menschenrecht auf Wohnen"

Treffen des Aktionsbündnisses (link hier):

Jeden 1. Montag im Monat um  17:00 Uhr.

1. April; 6. Mai; 3. Juni; 1. Juli; 5. August; 2. September; 7. Oktober; 4. November; 2. Dez. 2019

Konsul-Hackfeld-Haus, Birkenstr. 34. Nebeneingang 5. Stock

 

Im Oktober ist in Kooperation mit unserem Bündnis eine Veranstaltung zu den Strom-, Gas- und Wassersperren geplant. Näheres sobald es vorliegt.


Ostermarsch 2019 in Bremen

Samstag, 20. April 2019 - 11:00

Ostermarsch 2019 in Bremen

"Verantwortung heißt: Abrüstung, Atomwaffenverbot, Entspannung"

 

Auftaktkundgebung: 11 Uhr, Hauptbahnhof, anschl. Demo durch die Innenstadt zur Abschlußkundgebung: 12 Uhr, Marktplatz

 

Reiner Braun, Präsident des Internationalen Friedensbüros (IPB), einer der Initiatoren der Kampagnen "Abrüsten statt Aufrüsten" und "Stopp Air Base Ramstein Kampagne: Keinen Drohnenkrieg", spricht am Samstag, 20. April, bei der Ostermarsch-Kundgebung in Bremen

 

Bremer Friedensforum und viele andere ...


#Aufstehen für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Umwelt

Mehr Infos zu der Sammlungsbewegung unter diesem internen LINK.

Und in den Social Media:

https://www.facebook.com/groups/683035085428474/

https://twitter.com/AufstehenBremen

https://www.instagram.com/aufstehen.bremen

 

Wer mitmachen will bei Aktionen und deren Vorbereitung, kann sich den verschiedenen Aktionsgruppen anschließen: Bezahlbares Wohnen&sozial-gerechte Stadtentwicklung, Frieden, Demokratie, Umwelt, Bildung, Soziale Gerechtigkeit

 

Buten un Binnen (Bremer Regionalfernsehen) berichtete über das erste Plenum im Oktober (LINK)

Von der 2. Vollversammlung am 21. Nov. 2018 im Bürgerhaus Vahr gibt es hier ein Video des 2. Plenums.

Von der 3. Vollversammlung am 16. Jan. 2019 im Bürgerhaus Vahr gibt es hier ein Video des 3. Plenums.


(Landes)JugendHilfeAusschuss JHA (öffentlich)

Donnerstag 25. April  14:30 Uhr
Donnerstag 6. Juni  LHA ab 14:30, JHA ab 15:30 Uhr   
Donnerstag 5. September  14:30 Uhr   

(Ort meist: Senatorin für Kinder und Bildung, Rembertiring 8 - 12, Raum 120/122, aber besser is mal vorher nachfragen)


Deputation für Soziales und Jugend ... (öffentlich)

02.05.2019             15:15 Uhr

Ort: (wechselnd) meist:  Kapitel 8, Domsheide, oder Börsenhof A, Eingang Marktstraße, Raum 416


Deputation für Kinder ... (öffentlich)

03.04.2019             15:00 Uhr

 

Ort: meist  Sitzungssaal 120 der Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Rembertiring 8-12


Ausschuss für Wissenschaft, Medien, Datenschutz ... (öffentlich)

Tagesordnungen über diesen Link

Mi, 03.04.2019 14.30 Uhr

Ort: meist Börsenhof A  28195 Bremen, Raum 416


Bremische Bürgerschaft Stadt und Land (öffentlich)

 Online-Archiv mit Protokollen und Dokumenten der Bürgerschaft

Audio- und Video-Mitschnitte vergangener Plenarsitzungen im Video-Archiv

 

26.03.19 | 14:00   47. Sitzung Stadtbürgerschaft

27.03.19 - 28.03.19 | 10:00 - 18:00   79. u. 80. Sitzung Land